PENSION KIRCHGRUND
Gerhardtsgereuth

Rund ums Haus

Eine Grillmöglichkeit gehört in Thüringen natürlich dazu. Genießen Sie laue Sommerabende bei Bratwurst und Rostbrätel aus unserem handgemauerten Grill. Gerne empfehlen wir Ihnen hierzu lokale Metzger aus der Umgebung.
Zahlreichen Beerensträuche und Obstbäume in nächster Nähe zur Pension laden zum naschen ein, zumal wir kaum selbst alles verwerten können.

An unserem hauseigenem Naturteich können Sie sich entspannen und dabei diverse Zier- und Friedfischen beobachten. Der umgrenzende Steingarten lädt mit seiner Vielzahl exotischer Pflanzen aus Nah und Fern zum Verweilen ein.
Mit einem Hang zum historischen haben wir allerhand Objekte aus vergangene Zeiten zusammengetragen, die im und um das Haus erkundet werden können.

In einem zweiten von quellwasser gespeisten Teich ziehen wir gelegentlich Bachforellen heran, die später zuweilen als Räucherfisch zubereite werden. Darüber hinaus kann man hier besonderes gut die Seele baumeln lassen und die Natur genießen.

Seit einigen Jahren halten wir griechische und maurische Landschildkröten, die man in den warmen Monaten in Ihrem großzügigen Außengehege beobachten und bestaunen kann.
Nachdem unsere ältesten Tiere das geschlechtsreife Alter erreicht hatten, können wir uns nunmehr jährlich über Nachwuchs freuen. Mit etwas Glück können Sie den Schlupf, der sich in der Regel im Spätsommer abspielt, miterleben.

Eine meterlange Trockenmauer fast einen großteil des Grundstückes im Westen und Südwesten ein. Hier fühlen sich besonders kleine Echsen heimisch, die sich auf den Steinen in der Sonne aufwärmen.
Im Südwesten und Norden schließen sich ausgedehnte grüne Wiesen an, die die eine oder andere heimische und teilweise selten gewordene Wiesenblume beherbergt.